aktuell

7.dezember

black bottom stompers

im ev. kirchgemeindehaus heiden

vorschau

10.mai

two banjos jazzband

in der alten mühle wolfhalden

kontakt

jazzevent.ch
luchten 1282
9427 Wolfhalden
mail - für musiker
mail für besucher

swiss old time session
Swiss Old Time Session:
altstadt ramblers

Hinter dem Namen „Swiss Old-Time Session“ verbirgt sich eine Adresskartei von gegen 100 Schweizer Old Time Jazz-Musikern erster Güte. Auf Anfrage von Veranstaltern hin, werden aus dieser Kartei Bands von vier bis acht Musikern zusammengestellt. Diese Bands spielen ohne vorherige Probe eine Jam-Session im Stil des alten Jazz.
Die Idee von „Swiss Old-Time Session“ ist eigentlich uralt!
Nämlich genau so alt wie der Jazz selber.
Um die Jahrhundertwende entstand in den Südstaaten der USA, durch die Verschmelzung von verschiedensten Kulturen unter dem Einfluss des sozialen Umfeldes, ein neuer Musik-Stil: Jazz.
Jazz wurde damals von weissen und schwarzen Musikern gespielt. Die Weissen spielten eher sauber, „schön“ und virituos. Dieser Jazz wird als Dixieland-Jazz bezeichnet.
Die Musiker der Schwarzen dagegen, war eher „dirty“, hatte jedoch mehr Intensität und war ausdrucksvoller, als der Dixieland. Dies ist New Orleans-Jazz.
Beide Stile haben jedoch eines gemeinsam:
Sie entstanden durch Improvisation in spontanen Sessions. Und dabei wusste niemand am Anfang eines Stückes, wie es schlussendlich tönen würde. Aber genau dies ist der Ursinn und das Interessante dieser Musik. Und spannend bis zum-geht-nicht-mehr!

„GET THE FABULOUS FEELING OF OLD TIME JAZZ !!“
So entstand aus dem harten Kern dieser Kartei die Band der Band-Leader.

konzerte am jazzevent:

  • 10. august 2001

Besetzung:

  • Peti Wespi - Saxophon/Arr.
  • Max Hegi - Tropete
  • Werner Düssegger - Posaune
  • Masi Kaufmann - Susaphon
  • Rolli Schärer - Schlagzeug
  • Ruedi Horath - Banjo/Gitarre/Gesang